Aktuelles

Nun beginnen in den Bundesländern die Sommerferien. Für viele Tierhalter stellt sich die Frage, wer Hund, Katze, Kaninchen und Co. während ihrer Abwesenheit versorgen kann.

Weiterlesen

In den nächsten Wochen werden die Wahlprogramme der im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien vorliegen. Da die Bundestagswahl im September 2017 auch die tierschutzpolitischen Weichenstellungen…

Weiterlesen

Das Bundeskabinett hat nun die Gebührenordnung für Tierärzte geändert. Das zuständige Bundeslandwirtschaftsministerium begründet dies vor allem mit der aus Sicht der Tierärzteschaft notwendigen…

Weiterlesen

Mit der Aktion „Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier“ helfen der Deutsche Tierschutzbund und seine Mitgliedsvereine auch in diesem Jahr wieder bei der Unterbringung von Heimtieren während der…

Weiterlesen

Das Wildtierzentrum Wiltingen steht vor dem Aus. 130 Mitglieder um den Gründer Jürgem Meyer haben sich die Aufnahme von Fundtieren auf die Fahnen geschrieben. Die Schließung steht zum Ende des Monats…

Weiterlesen

Bei Karnevalsumzügen und –sitzungen sollten Hundehalter ihren Vierbeiner besser zu Hause lassen. Das rät der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes. Auf den Lärm und dicht gedrängte Menschen…

Weiterlesen

Nach langer schwerer Krankheit ist der Ehrenpräsident des Deutschen Tierschutzbundes, Wolfgang Apel, am vergangenen Samstag in seiner Heimatstadt Bremen verstorben. Der Tierschutz hat eine…

Weiterlesen

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes startet erneut die landesweiten Kastrationswochen vom 16. - 28. Januar - Tierschutzvereine und Tierärzte unterstützen Tierhalter.

Weiterlesen

Was für die Menschen während der kalten Winterzeit die wärmende Daunenjacke, der kuschelige Angorapullover oder die wollige Pelzmütze ist, war bis zum Zeitpunkt der Verarbeitung das wärmende Fell- und…

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund und der Bund gegen Missbrauch der Tiere begrüßen die Aussage von Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt, eine Änderung der Tierschutztransportverordnung (TierSchTrV) auf den…

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund hat mehr als 52.000 Unterschriften unter der Petition „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ an die Schirmherrinnen des Parlamentskreis Tierschutz überreicht. 52.470…

Weiterlesen

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes spricht sich gegen Ponyreitbahnen aus, die auf Großveranstaltungen wie Ende August auf dem Wormser Backfischfest und bald wieder auf…

Weiterlesen

Urlauber helfen frei lebenden Katzen in Hotelanlagen nicht, indem sie diese während eines Auslandaufenthalts füttern und an sich binden. Auch wenn die Absicht gut ist, stellt das kurzzeitige Füttern…

Weiterlesen

Besonders aufgrund fehlender ausreichender Unterstützung durch Kommunen sind viele Tierheime in finanzieller Not. Mit einer Petition will der Deutsche Tierschutzbund den Druck auf Bund, Länder und…

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund startet zum Thema „Zirkus“ einen Kreativwettbewerb, bei dem sich Kinder und junge Erwachsene kritisch damit auseinander setzen können, was es bedeutet, wenn (Wild-) Tiere…

Weiterlesen

Krank, verletzt und abgemagert: Allein in Deutschland leben schätzungsweise rund zwei Millionen frei lebende Katzen. Diese Straßenkatzen bekommen zweimal im Jahr weiteren Nachwuchs. Der Deutsche…

Weiterlesen

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes kritisiert die Preispolitik der Lebensmitteldiscounter Aldi und Norma, die ihre Preise für konventionelle Milch und Bio-Milch aktuell…

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr führt der Tierschutzbund mit der Aktion "Nimmst du mein Tier, nehm’ ich dein Tier" Tierbesitzer und Tierliebhaber, die sich als „Frauchen und Herrchen auf Zeit“ anbieten, zusammen.…

Weiterlesen

Wir haben Parteien gefragt, wo Sie Schwerpunkte setzen beim Thema Tierschutz. Wir stellten die Fragen:

Weiterlesen

Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes und die meisten seiner Mitgliedsvereine führen vom 18. bis 30. Januar zum wiederholten Mal ein Projekt zu einem Thema durch, das…

Weiterlesen

DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND
LANDESVERBAND RHEINLAND-PFALZ E.V.

AN DER BRUNNENSTUBE 15/1
55120 MAINZ
Tel. 0157 33756070

Kontaktformular