Max sucht ein neues Zuhause

Der junge Schafpudel Max hatte im Tierheim mehrfach gebissen und stereotype Verhaltensweisen gezeigt.

Die ruhigere Umgebung im Hundekompetenzzentrum scheint ihm gut zu tun – bisher zeigt er sich hier nur von seiner besten Seite. Er ist zu allen Menschen und Hunden ausgesprochen freundlich, lernt außerordentlich schnell und kommt auch gut zur Ruhe. Er ist ein etwas ungestümer, sehr verschmuster junger Rüde. Er liebt Wasser und reagiert – rassetypisch – recht stark auf Bewegungsreize. Es ist nicht auszuschließen, dass er Jagdverhalten zeigt.

Interessenten werden im Handling mit Max intensiv durch die Mitarbeiter des Hundekompetenzzentrums unterstützt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Hundetrainer Jonas Brill, E-Mail: Hundeschule(at)tierheim-kaiserslautern.de, Telefon: 0176 64377904.


Kontakt

Deutscher Tierschutzbund
Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Gotenstraße 39 / 54293 Trier
Tel. 06 51 5 37 98 / Fax 06 51 5 61 02 61
info(at)tierschutz-rlp.de

Login für Mitgliedsvereine