Aktuelles

147 Tierhilfewagen hat der Deutsche Tierschutzbund seit 2016 an Mitgliedsvereine übergeben, auch in diesem Jahr gab es für zehn Vereine jeweils einen Opel Combo. In Bonn vor der Bundesgeschäftsstelle…

Weiterlesen

Anlässlich des Welthundetags am 10. Oktober warnt die Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel davor, Welpen über das Internet zu kaufen. Welpen, die online oder auch auf der Straße verkauft werden, stammen…

Weiterlesen

In Tierheimen sind vielfältige Aufgabenfelder und Herausforderungen der Tierheime deutlich machen. Damit soll der Druck im Besonderen auf Kommunen erhöht werden, endlich zu bewältigen. Kommunen…

Weiterlesen

„Tauben sind sehr intelligente Tiere, sie stehen für Liebe und Frieden. Ihrem Partner sind sie meist ein Leben lang treu. Auch wenn man Tauben nicht liebt, verdienen sie doch zumindest Respekt“, sagt…

Weiterlesen

Ein ausgebrochener Elefant aus dem Zirkus Krone hat Anfang Juni in Neuwied für Aufruhr gesorgt. Diverse Videos zeigen, dass sich Elefantenkuh „Kenia“ recht schnell durch ein Wohngebiet, vorbei an…

Weiterlesen

Das zweite Tierschutzfestival Mittelrhein in Koblenz am Deutschen Eck stand in diesem Jahr unter dem Motto „Nicht einer, sondern alle!“, 43 Vereine waren dabei - auch der Landesverband…

Weiterlesen

Ganzjährige Kleintierhaltung im Freien: Im Frühjahr kann die Umgewöhnung beginnen.

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund und sein Landesverband Rheinland-Pfalz machen in Trier auf das Leid von Wildtieren im Zirkus aufmerksam. Anlass ist das anstehende Gastspiel des Circus Krone (16.-22. Mai).…

Weiterlesen

"Ich begrüße den Erlass kommunaler Katzenschutzverordnungen ausdrücklich und ermutige die Städte und Gemeinden, diesen Schritt zu gehen!“. Das sagte Umweltministerin Ulrike Höfken am Donnerstag, 8.…

Weiterlesen

Immer mehr frei lebende Katzen - und wie weiter? Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes startet erneut die landesweiten Kastrationswochen vom 15. - 28. Januar.

Weiterlesen

Silvia Bertz, Mitglied im Tierschutzverein Worms und seit mehr als zehn Jahren auch im Vorstand Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes, wurde mit der Verdienstmedaille der Stadt Worms…

Weiterlesen

Kastrationspflicht für Freigängerkatzen: Worms ist nach der VG Brohltal und der VG Maifeld die dritte Kommune in Rheinland-Pfalz, in der eine verpflichtende Kastration für Freigänger-Katzen durch eine…

Weiterlesen

Lautes Feuerwerk, explodierende Knaller, zischende Böller – das alles sorgt an Silvester bei Haustieren für Angst und Panik. Auch schon ab dem Verkaufsstart der Silvesterknaller am 28. Dezember sowie…

Weiterlesen

Obwohl ein Hundewelpe oder ein Kätzchen häufig ganz oben auf dem Wunschzettel stehen, warnt der Deutsche Tierschutzbund zu Weihnachten vor dem Verschenken von Tieren. Ist die Aufnahme eines Tieres…

Weiterlesen

Bei ihrem Weg aus der EU in Drittländer sind Tiere qualvoll lange und oft unter tierschutzwidrigen Bedingungen unterwegs. Bei der Verladung, dem Transport und schließlich der Schlachtung erleiden sie…

Weiterlesen

Der Gänsebraten gehört zu den Traditionen des Martinsfestes, das nun überall in Deutschland gefeiert wird. Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes weist jedoch darauf hin,…

Weiterlesen

Den diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober begehen der Deutsche Tierschutzbund und seine über 740 Mitgliedsvereine unter dem Motto „Eine Mehrheit für den Tierschutz - Bundestagswahl ist…

Weiterlesen

Anlässlich des Internationalen Tages der Katze erinnert der Deutsche Tierschutzbund an das Leid der rund zwei Millionen Katzen, die allein in Deutschland auf der Straße leben. Unterernährt, krank und…

Weiterlesen

„Das Tierheim Mainz übernimmt tagtäglich Verantwortung für Tiere in Not. Ohne das Engagement von vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ist der Tierschutz vor Ort nicht zu leisten“, erklärte…

Weiterlesen

Nun beginnen in den Bundesländern die Sommerferien. Für viele Tierhalter stellt sich die Frage, wer Hund, Katze, Kaninchen und Co. während ihrer Abwesenheit versorgen kann.

Weiterlesen

DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND
LANDESVERBAND RHEINLAND-PFALZ E.V.

Gotenstraße 39 / 54293 Trier
Tel. 0651 53798 / Fax 0651 5610261

Kontaktformular