Aktuelles

Am 13. Juni jährt sich das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts Leipzig zum Töten männlicher Eintagsküken. Anlässlich dieses „Jahrestages“ kritisiert der Landesverband die bis heute unveränderte…

Weiterlesen

In Rheinland-Pfalz können Tierheime und Zoos beim Umweltministerium in Mainz einen Zuschuss für die Versorgung der Tiere beantragen. Mit der Corona-Futterhilfe können bis zu 80 Prozent der während der…

Weiterlesen

In großer Betroffenheit nimmt der Landesvorstand Abschied von seinem Ehrenmitglied Horst Stauffer, der am 2. April 2020 verstorben ist. Horst Stauffer hat sich zeitlebens für Tiere eingesetzt, er war…

Weiterlesen

Was tun mit Hund und Katz in Corona-Zeiten? Oder mit Kleintieren wie Meerschweinchen? Jeder Hundebesitzer darf seinen Hund weiter ausführen, wenn er die regeln des Abstandhaltens zu Mitmenschen…

Weiterlesen

Wir wünschen allen Freunden des Karnevals viel Spaß beim Feiern, raten allerdings dazu Hunde nicht zu den Umzügen und Sitzungen mitzunehmen. Menschenansammlungen, Lärm und Durcheinander sowie…

Weiterlesen

Das Umweltministerium hat auch in diesem Jahr engagierten Tierschützern für ihren Einsatz den Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Der Preis würdigt die hervorragende Arbeit und soll…

Weiterlesen

Das Umweltministerium verleiht bereits zum 26. Mal engagierten Tierschützern für ihren Einsatz den Tierschutzpreis des Landes Rheinland-Pfalz. Der Preis würdigt die hervorragende Arbeit und soll auch…

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr findet durch die Initiative und Unterstützung des Landesverbandes Rheinland-Pfalz des Deutschen Tierschutzbundes nach der Premiere im Jahr 2006 wieder eine landesweite…

Weiterlesen

Ohrenbetäubender Lärm, Brandgeruch und Lichtblitze am Himmel: Tiere erleben Silvester oft als wahren Albtraum. Der Deutsche Tierschutzbund hat deshalb nun in einem Brief an den Präsidenten des…

Weiterlesen

Vor dem Hintergrund immer neuer Berichte von gequälten und getöteten Stadttauben verstärkt der Deutsche Tierschutzbund mit seinen Landesverbänden seinen Einsatz für die Vögel und baut die Kampagne…

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund hat für das Jahr 2018 die im Vergleich zu den Vorjahren bisher höchste Anzahl von Fällen dokumentiert, in denen Privatpersonen Tiere auf krankhafte Art „sammelten“ und…

Weiterlesen

Der Zirkus Weisheit war in Worms, ab dem 2. November ist er in Bensheim - er führt exotische Tiere, darunter auch Tiger, mit sich. Das Beispiel des Zirkus Manuel Weisheit verdeutlicht aus…

Weiterlesen

2017 hat der Landesverband das Projekt „HuKo“ im Tierheim Kaiserslautern gegründet. Den Begriff „HuKo“ steht für Hunde-Kompetenz. In Tierheimen sitzen immer mehr Hunde, die aufgrund ihres Verhaltens…

Weiterlesen

Der Deutsche Tierschutzbund appelliert an ebay Kleinanzeigen, die Option zum Handel mit lebenden Tieren sofort einzustellen. Die Online-Plattform ermöglicht unseriöse Verkäufe ebenso wie nicht…

Weiterlesen

Auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Tierschutzbundes in Bonn haben die Delegierten der Mitgliedsvereine Thomas Schröder als Präsident wiedergewählt. Schröder steht dem Dachverband seit 2011…

Weiterlesen

Während das Osterfest eng mit gelben, flauschigen Küken verknüpft ist, sieht das tatsächliche Leben dieser Tiere fernab der schönen Symbolik ganz anders aus – darauf macht der Deutsche Tierschutzbund…

Weiterlesen

Nach Bayern und Schleswig-Holstein hat jetzt Hessen Lebendtiertransporte in bestimmte Drittstaaten der EU vorläufig gestoppt. Bayern hatte eine Liste mit 17 Staaten außerhalb der EU veröffentlicht, in…

Weiterlesen

„Das ehrenamtliche und das persönliche Engagement für den Tierschutz steht im Mittelpunkt des Tierschutzpreises, den das Umweltministerium jedes Jahr auslobt. Seit einem Vierteljahrhundert werden…

Weiterlesen

Tauben werden oft als „Ratten der Lüfte“ bezeichnet. Viele Menschen mögen sie nicht besonders und fürchten sich vor Infektionen. Auch sind die Tiere in Städten meist nicht erwünscht, da sie Gebäude…

Weiterlesen

Weihnachten und das neue Jahr stehen vor der Tür. Alle Jahre wieder weisen wir darauf hin, dass Tiere keine Weihnachtsgeschenke sind, da ein neues Familienmitglied immer gut überlegt sein muss.

Weiterlesen

DEUTSCHER TIERSCHUTZBUND
LANDESVERBAND RHEINLAND-PFALZ E.V.

AN DER BRUNNENSTUBE 15/1,

55120 MAINZ
Tel. 0157 33756070

Kontaktformular